Fotografie

Wer mit offenen Augen durch seine Welt geht, der findet immer wieder Orte und Gelegenheiten, die er für die Nachwelt oder auch nur für seine eigene Erinnerung dokumentieren möchte. Vor hundert Jahren bedeutete das, eine sehr große und schwere Kamera mitzunehmen und sehr genau zu überlegen, welche Motive man fotografieren will, denn einmal „vollgeknipst“ waren Filme verbraucht und mussten erst einmal entwickelt werden.

Doch mit der modernen Technik des 21. Jahrhunderts hat jeder immer mindestens eine Kamera dabei. Und dank der heute verfügbaren Speichermedien ist die Auswahl von Motiven einfacher und der „Ausschuss“ verbraucht kein wertvolles Filmmaterial mehr.

Auf dieser Seite finden Sie eine regelmäßig aktualisierte Auswahl von Fotos, die ich auf meinem Instagram-Stream, bei Flickr und 500px veröffentliche.


Bei Ausflügen, im Urlaub und wenn ich Motive gefunden habe, die ich genauer betrachten möchte, habe ich meine alte Lumix DSLR Kamera dabei. Die Aufnahmen hinterlege ich mittlerweile in meinem Stream bei 500px.com. Hier finden Sie eine Auswahl dieser Aufnahmen.

Wenn ich meine DSLR-Kamera nicht dabei habe, nutze ich stattdessen die Kamera meines Lumia 640DS, um Augenblicke festzuhalten. Instagram ist dabei eine sehr gute Möglichkeit, um bei diesen Aufnahmen Details hervorzuheben und die Bilder durch Effekte zu bereichern.