Über mich

Geboren in eine Familie mit deutschen und niederländischen Vorfahren, die fast ausschließlich aus Bankern, Ärzten oder Priestern bestand, habe ich mich bereits sehr früh dazu entschlossen, meinen eigenen Weg zu gehen.

Nach Abitur und einer zweijährigen, freiwilligen Dienstzeit im Sanitätsdienst der Deutschen Bundeswehr habe ich daher eine Ausbildung zum Speditionskaufmann absolviert, bei der ich als Air Cargo Agent mit einer gehörigen Portion Kerosin geimpft wurde.

Mehr oder minder durch Zufall bin ich dann 1997 in der Entsorgungsbranche gelandet, wo ich zunächst als Fahrer von Abroll- und Absetzkippern Erfahrungen sammeln konnte, die mir später in der Disposition und auch im Vertrieb oftmals geholfen haben. Seit 2002 beschäftige ich mich fast ausschließlich mit dem Bereich Elektroaltgeräte-Entsorgung und habe den Aufbau der Europäischen WEEE-Richtlinie und des deutschen ElektroG von Anfang an mit begleitet.

Daneben bin ich seit mehr als einem Vierteljahrhundert ehrenamtlicher Mitarbeiter im Deutschen Roten Kreuz und beschäftige mich hier mit humanitärem Völkerrecht und der taktischen Führung von Verbänden des Katastrophenschutzes im In- und Ausland.

Wenn ich nicht gerade quer durch Europa reise, um Kunden, Behörden und Entsorger bei der umweltgerechten und gesetzeskonformen Erfassung und Verwertung von Elektroschrott zu beraten, teile ich meine Zeit auf zwischen meiner Heimatstadt Krefeld am Niederrhein und einem kleinen Ort am holländischen Nordseestrand, wo mir oftmals andere Geocacher begegnen, die genauso gerne Rätsel lösen und versteckte „Schätze“ finden.


Born in a different century. Dog whisperer. Towel monger. Whisky aficionado. WEEE expert. Geocacher. Tardis chaser. Metal Head.
Old-style European.

Coast to coast from the Niederrhein.

+49-2151-157808
phone
+49-2151-157810
fax
axel@riemann2000.de
e-mail
axel.riemann
skype

Lebenslauf (englisch)

Fachkundenachweis

  Hier kommen Sie direkt zu meinem tabellarischen Lebenslauf
  Hier können Sie meinen Fachkundenachweis GüKG einsehen